Das neue Schweizer Taschenmesser

Farben

Bonfire / Limestone

Philosophie

Ein Messer ist ein Messer

Malvaux macht Messer. Modell Nr. 1 hat eine einzige Klinge, handgeschliffener Edelstahl in einer präzisionsgefrästen Schale. Malvaux ist ein funktionales Schneidewerkzeug – konsequentes Design und ein Stück Schweizer Kulturgut.

Form

Die neue alte Ikone

Die Funktion des klassischen Schweizer Taschenmessers in allen Belangen verbessern zu wollen, wäre anmassend. Ausser in zwei Punkten: Ergonomie und Zugriff auf die Klinge. Malvaux hat die alte Ikone geknickt, damit sich die Klinge mühelos öffnen lässt und das Messer ergonomisch richtig in der Hand liegt. Tradition neu interpretiert, eine neue Ikone. Kein Souvenir. Ein Taschenmesser.

Exklusivität

Jedes Malvaux ein handgefertigtes Einzelstück

Malvaux wurde gegründet, wo die Schweizer Feinmechanik zu Hause ist: Am Jura-Südfuss in Biel-Bienne. Hier werden die hochwertigen Einzelteile von Hand zusammengefügt. In kleiner Stückzahl, nummeriert und geprägt. Nachhaltig produziert, mit einer nachschleifbaren Klinge. Ein Malvaux ist ein Begleiter für die Ewigkeit. Swiss Made.

Herstellung

Qualität und Sorgfalt

  1. 1

    Klinge und Schraubsystem

    Klinge aus rostfreiem Edelstahl. In der Schweiz präzisions-wassergestrahlt und an entscheidenden Stellen nachgefräst. Von unseren Freunden in Solingen (D), der Welthauptstadt der Klingen, mit scharfem Blick und ruhiger Hand geschärft und poliert.

    Die Klinge ist bestens nachzuschleifen, und durch das Malvaux-Schraubsystem im Bedarfsfall nach vielen Jahren einfach auszuwechseln.

  2. 2

    Kern und Ergonomie

    Feder aus rostfreiem Edelstahl. In der Schweiz präzisions-wassergestrahlt und nachgefräst. Die Malvaux-Feder bietet weitaus mehr Widerstand, als sich manche gewohnt sind. Jura Libre!

    Klinge und Feder arbeiten fein aufeinander abgestimmt: Über den eindeutig spürbaren "toten Punkt" rastet die Klinge sicher in ihrer Endposition ein. Sie ist nicht feststellbar – Malvaux produziert Freunde, keine Waffen.

  3. 3

    Schale und Gewicht

    Schale aus CNC-gefrästem, anodisiertem Aluminium. Sehr kurzer Beschrieb, sehr aufwändige Herstellung.

    Malvaux liegt schwer in der Hand. Mit 88 Gramm kein Vergleich zu seinen entfernten Verwandten aus Kunststoff.

Herkunft

Malvaux

Hinauf in den Jura! Malvaux, eine Anhöhe bei den Steinbrüchen nahe Evilard, ist Niemandsland, Freiraum, ein Ort zwischen Sehnsucht und Tristesse. Unsere Herkunft. Der Nebel über dem Bielersee, ein Teil von uns. Die Sonne hoch oben drückt durch. Drückt sie durch? Wir sind Malvaux, wir machen das neue Schweizer Taschenmesser. Aus Leidenschaft. 

Zweite limitierte Serie von 250 Stück